CD's

2018

Revolution

Zum 9. November und dem 100. Jahrestag der Novemberrevolution von 1918 erscheint unser 10. Album: Es heißt schlicht und einfach „REVOLUTION“ und enthält 17 Lieder aus den Kämpfen gegen den Weltkrieg und für Pressefreiheit und Menschenrechte, Wahlrecht für alle Zwischen Chanson und Rock. Kinderlied und Friedenshymne Reggae und Musettewalzer werden vielfältigste musikalische Register gezogen. Unbekannte […]


2018

Die wilden Lieder des jungen Marx

Das neunte Album der Grenzgänger basiert auf den vielen hundert Gedichten und Liedtexten, die Karl Marx als 18-jähriger Student in Bonn verfasste. Das überwiegend live eingespielte Album enthält Lieder an seine spätere Frau Jenny, an den Vater und frühe Gesellschaftskritik. Ein ungewöhnlicher Blick auf den immer wieder aktuellen Kritiker des Kapitalismus, dessen gemeinsam mit seinen […]


2017

Georg Herwegh: Lieder eines Lebendigen

Die Grenzgänger spielen die Lieder von Georg Herwegh, einem der populärsten deutschsprachigen Dichter des 19. Jahrhunderts, mutigem Streiter für Demokratie und vorausschauendem Euopäer. Der Zeitgenosse von Heinrich Heine, Hoffmann von Fallersleben, Karl Marx und Ferdinand Lassalle floh mit 22 Jahren in die Schweiz, um einer Haftstrafe wegen „Subordination“ und der Zwangsrekrutierung zu entgehen. Zwei Jahre […]


2017

Brot & Rosen

Ausgezeichnet für den Preis der deutschen Schallplattenkritik in den Sparten „Liedermacher“ und „Folk & Singer-Songwriter“ – gemeinsam mit Kollegen wie Rainald Grebe, Quadro Nuevo und anderen. Dass wir mit einem Album mit deutschen Volksliedern wie „Die Loreley“, „Wenn alle Brunnen fließen“ oder „Freude schöner Götterfunken“ dort nominert wurden, ist sicher außergewöhnlich. Das siebte Album der […]


2016

Meinten Sie: Red

mit Kompositionen von Peter Gahn „mit geliehener Aussicht – Umgebung 1 + 2“ (1997/ 98 – 2000) für Ensemble „reading unicorn skulls – the town (engraved dreams)“ (1999) für Koto, 4 Hyoshigi, Klar, Vln und Schlgzg „atonoba I + II“ (2002/ 2004) für Schlgzg, Fl, Vc und Pf „ink, colours and gold on paper II […]




On the edges

mit Kompositionen von Gerald Eckert „An den Rändern des Maßes“ (2005-11) für zwei Ensemblegruppen „Bruchstücke… erstarrtes Lot“ (1998/ 99) für Ensemble „Sopra di noi… (niente)“ (2014) für kl. Orchester ensemble reflexion K und Gäste mode records (mode 288) ensemble reflexion K Beatrix Wagner – Flöten (1, 3) Joachim Striepens – Klarinetten (1, 2, 3) Jorge […]




Zum Beispiel wogende Äste

mit Kompositionen von Nicolaus A. Huber „leggiero mit weissglut“ (2007) für Bassflöte (Piccolo), Schlagzeug und Klavier „Zum Beispiel: Wogende Äste“ (2011) für Ensemble „O dieses Lichts!“ (2002) für Flöte, Klavier und Violoncello „Ohne Hölderlin“ (1992) für Kontrabass und Klavier „Werden Fische je das Wasser leid?“ (2003) für Sopran und Ensemble ensemble reflexion K und Gäste […]


2015

Sauna

Tomi Räisänen (b. 1976) 1. Die Sauna der 7 Brüder (2010) 13:39 2. Sea of Tranquility (2005) 24:01 3. Mirrie Dancers (2013) 24:11 4. Grus (2008) 12:38 Mikko Ikäheimo, solo guitar [2,3] • Carla Rees, solo alto flute & cadenza [3] Neue Musik im Ostseeraum: Anne Buchin, flute & toy piano [1,2] • Valerie Colen, […]




Und weil der Mensch ein Mensch ist

Auch auf ihrem sechsten Album „Und weil der Mensch ein Mensch ist“ – mit Liedern aus den Gefängnissen und Konzentrationslagern der national-sozialistischen Diktatur setzt die Gruppe um den Bremer Liedermacher und Liedersammler Michael Zachcial ihre spannende Spurensuche rund um das deutschsprachige Volksliederbe fort. Weitab von Romantik und sentimentaler Heimatduselei singen und erzählen sie Geschichten aus […]


2014

Maikäfer flieg

Das 5. Album der Grenzgänger: Erschienen 100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs mit Liedern aus der Weltkriegssammlung des Deutschen Volksliedarchiv in Freiburg: Fast 3000 Lieder wurden zusammen mit mehr als 50 Freiwilligen Helfern ausgewertet und die wichtigsten davon mit allen musikalischen Wassern der letzten hundert Jahre gewaschen und sorgfältig entstaubt. Preis der deutschen Schallplattenkritik […]


2012

Dunkel wars, der Mond schien helle

Die neue CD von Zaches & die Grenzgänger: Dunkel wars, der Mond schien helle – 21 Lieder: 18 alte deutschsprachige Kinderlieder aus den Jahren 1800 bis etwa 1960, von „Zwischen Berg und tiefem Tal“ bis zu „Die Affen rasen durch den Wald“ – ergänzt durch drei Tanzstücke. Mehr als 66 Minuten Musik. Liebevoll illustriert im […]