Das Grimassenphänomen

Musiktheater von und mit Wolfgang Krause Zwieback und Felix Kroll

Wolfgang Krause Zwieback – Buch, Regie, Bühne, Spiel

Felix Kroll – Euphorisches Akkordeon

Bernd E. Gengelbach, Peter Schneider – Technik/Bühne

Die Präsentation des großen Wagens im Kurhaussaal ist ungewollt. Denn Paul Peter dreht nach langer Krankheit nur eine Runde. Im Saal streikt der Wagen. Er geht zu Fuß. Im Kaufhaus trifft er den Detektiv Pol Pippi mit dem Spürhund Pad Pul. Sie alle werden Zeugen. Mit diebischer Freude. Beide verfolgen ihre Spuren. Paul Peter recherchiert weiter am Grimassenphänomen.