Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

RADAR: Doubles

@Akademie der Künste

13. Januar 2019: 20:00

Veranstaltung Navigation

Der „Doubles“-Abend thematisiert das Verwischen der Grenzen zwischen Original und Kopie, Realität und Virtualität, Ursache und Wirkung, wie wir es im Alltag unserer medialisierten Welt täglich beobachten können. Dabei treten die Musiker in Dialog mit virtuellen Audio-/Video-Doubles, werden zum Doppelgänger des Musikerkollegen oder doppeln Bildrhythmen und -aktionen im Akustischen. Eingebettet werden die Kompositionen in eine installative Maschinerie, durch die das Publikum ein Double erhält, indem ihm der (virtuelle transformierende) Spiegel vorgehalten und Klänge der Stücke reflektiert werden.

Es musizieren Martin Posegga (Saxophon), Johannes Öllinger (E-Gitarre), John Eckhardt (Kontrabass), Felix Kroll (Akkordeon), Ninon Gloger (Klavier/Keyboard) und Jonathan Shapiro (Drums/Perkussion), Sascha Lino Lemke (Elektronik). Als Gast: Marcia Lemke-Kern (Sopran)

Details

Datum:
13. Januar 2019
Zeit:
20:00
Alle Termine:
Website:
http://www.radarensemble.com/?link=termine&id=6&index=4

Veranstaltungsort

Akademie der Künste
Hamburg,

RADAR

contemporary – experimental Das Ensemble RADAR verfolgt ein klares Konzept: Es will Verbindungen zwischen aktueller Musik und anderen Kunstsparten vertiefen und gegenwärtige Musik einem neugierigen Publikum vermitteln. Spannend zusammengestellte Programme und ein Bogenschlag zu Performance-Kunst, Improvisation und multimedialen Konzepten bilden den künstlerischen Rahmen für die Musiker von RADAR. Das noch junge Ensemble besticht besonders durch Spielfreude, Bühnenpräsenz und Gestaltungswille. In stetigem, kreativen Dialog mit Komponisten verschiedener Herkunft und ästhetischer Ausrichtung entwickelt RADAR ein vielseitiges und interkulturelles Repertoire, das Hörbarrieren und…