Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bilder einer Ausstellung

@Temnitzkirche Netzeband

15. Oktober: 17:00

Eine musikalische Kunstausstellung! Der russische Komponist Modest Mussorgsky schrieb im Jahre 1874, inspiriert von Bildern seines ein Jahr zuvor gestorbenen Freundes und Malers Viktor Hartmann, ein Klavierwerk in Form von Programmmusik. Ein altes Schloss, die Hütte der Hexe Baba Jaga, ein Gnomus und Kücklein in Eierschalen erlangten große Popularität; besonders in der Orchesterfassung von Maurice Ravel. Der Akkordeonist Felix Kroll machte daraus eine Fassung für Holzblasinstrumente und Akkordeon. Kunst zum Hören! Im zweiten Teil des Konzertes präsentiert das Duo: Tango aus aller Welt.

Veranstaltungsort

Temnitzkirche Netzeband
Dorfstraße 6
Netzeband, 16818

Duo im Goldrausch

Sabina Matthus-Bebié: Klarinetten Das „Duo im Goldrausch“ nimmt mit seinem Namen sowohl Bezug auf die Goldbergvariationen, dessen Glanz beide Musiker rauschhaft verfallen sind, als auch auf die Goldgräberstimmung bezüglich des Oevre dieser fantastischen Besetzung. Denn Anlass zur Gründung des Duos war eine Uraufführung einer Komposition von Helmut Oehring. Und so sind die beiden Musiker rastlos auf der Suche nach neuem Material aus der zeitgenössischen Musik und arrangieren Schätze der alten Musik. Goldberg variiert Das Werk gilt als eine der anspruchsvollsten…