Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Grenzgänger mit Julia Raab & Bianca Pick

@Kulturetage (Villon)

31. Mai 2017: 20:00

Die Grenzgänger gemeinsam mit Julia Raab & Bianca Pick, die Texte von Käthe Vordtriedes und über ihr Leben vor und nach dem 30. Januar 1933 vortragen:

Zu Käthe Vortriede: Unter dem Titel „Mein Leben in Deutschland“ fordert 1939 ein Preisausschreiben Emigranten rundum den Globus dazu auf, über ihr Leben in Deutschland zu berichten. Unter den Einsendungen befand sich die Autobiografie Käthe Vordtriedes (1891-1964), der im gleichen Jahr nur knapp die Flucht vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten in die Schweiz gelang. Dort erfährt sie von der Ausschreibung und berichtet über ihr Leben, das für sie als Jüdin immer bedrohlicher wurde. ihr Manuskript war jahrzehntelang unauffindbar war , erst 1999 wurde ihre Autobiografie “Es gibt Zeiten, in denen man welkt” entdeckt.

Die Grenzgänger spielen dazu Lieder aus dem Widerstand und den Gefängnissen der NS-Diktatur.

Veranstaltungsort

Kulturetage (Villon)
Oldenburg, + Google Karte

Die Grenzgänger

Im Grenzbereich zwischen Folkmusik, Rock- und Bluesband und Kabarett angesiedelt, steht im Mittelpunkt der Grenzgänger-Konzerte das deutsche Volkslied mit seinem Sprachwitz und seiner Poesie, als mündlich überlieferte, die Jahrhunderte überlebte Geschichte von unten, als Geschichte des Alltags der sogenannten “kleinen” Leute. Lustvoll arbeiten die Grenzgänger die Verbindungslinien von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft heraus, virtuos umrahmt von Felix Kroll (Akklordeon), Frederic Drobnjak (Gitarren) und Annette Rettich (Cello) persifliert und moderiert Sänger und Gitarrist Michael Zachcial auf einzigartige…