Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

RADAR: rays of disarray

@St. Annen Museum Lübeck

27. November: 20:00

RADAR-ensemble

„Rays of Disarray“ ist ein Erlebnis aus Licht und Klang, das der junge aus Israel stammende Komponist Bnaya Halperin-Kaddari gemeinsam mit der Lichtkünstlerin Katrin Bethge für die Musiker des Lübecker Ensemble RADAR entwickelt. Halperin-Kaddari arbeitet in Grenzgebieten zwischen notierter und improvisierter, akustischer und elektronischer Musik, Konzert und Installation und bezieht den Raum bewusst in seine Arbeiten ein. Die klangliche Ebene erhält mit der Licht- und Projektionskunst von Katrin Bethge eine raumgreifende Visualisierung. Die analoge Arbeit der Hamburger Künstlerin mit Overhead-Projektoren und einem schier unerschöpflichen Repertoire an Flüssigkeiten, Formen, Werkzeugen ermöglicht sowohl das spontane Reagieren auf die Musiker als auch das visuelle Bespielen besonderer Architekturen.

Details

Datum:
27. November
Zeit:
20:00
Alle Termine:
Website:
https://www.klangrauschen.com/?link=konzerte&data=11&id=1638036000

Veranstaltungsort

St. Annen Museum Lübeck
Lübeck,

Veranstalter

Klangrauschen
Website:
klangrauschen.com

RADAR

RADAR-ensemble

contemporary – experimental Das Ensemble RADAR verfolgt ein klares Konzept: Es will Verbindungen zwischen aktueller Musik und anderen Kunstsparten vertiefen und gegenwärtige Musik einem neugierigen Publikum vermitteln. Spannend zusammengestellte Programme und ein Bogenschlag zu Performance-Kunst, Improvisation und multimedialen Konzepten bilden den künstlerischen Rahmen für die Musiker von RADAR. Das noch junge Ensemble besticht besonders durch Spielfreude, Bühnenpräsenz und Gestaltungswille. In stetigem, kreativen Dialog mit Komponisten verschiedener Herkunft und ästhetischer Ausrichtung entwickelt RADAR ein vielseitiges und interkulturelles Repertoire, das Hörbarrieren und…